Startseite   |   Impressum   |   Kontakt   |   Sitemap

Fußball

Fußball ist Deutschlands beliebteste Sportart, für die meisten ist es die Fernsehsportart Nummer 1. Eigene Erfahrungen mit der Sportart habe ich persönlich, wie vermutlich viele andere auch, nur in der Schule oder beim Bolzen in den Jugendjahren gemacht.

Verbände

Die Fédération Internationale de Football Association (FIFA) ist der Weltfußballverband mit Sitz in Zürich in der Schweiz. Er organisiert verschiedene Fußball-Wettbewerbe, darunter die Männer- und die Frauen-Fußballweltmeisterschaft. Derzeitiger Präsident ist der Schweizer Joseph Blatter.

Die Union of European Football Associations (UEFA) ist der europäische Fußballverband. Er ist einer der sechs Kontinental-Konföderationen des Weltfußballverbandes FIFA und umfasst insgesamt 53 nationale Verbände einzelner Länder und Gebiete, welche nicht alle innerhalb der geografischen Grenzen Europas liegen. Seit 1995 befindet sich der Verwaltungssitz in Nyon, Schweiz.

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) ist der Verband deutscher Fußballvereine. Er wurde am 28.01.1900 in Leipzig gegründet. Der DFB ist heute mit knapp 26.000 Vereinen und mehr als 6,7 Millionen Mitgliedern der größte Einzelsportverband der Welt. Der DFB hat seinen Sitz in Frankfurt/Main.

Meine Lieblingsmannschaften

Nationalmannschaft

Die Nr. 1 meiner Lieblingsmannschaften im Fußball ist selbstverständlich die Nationalmannschaft. Länderspiele sind für mich Pflichttermine, da bedarf es schon besonderer Umstände, wenn ich mir ein Spiel nicht im Fernsehen anschauen kann. Wenn die Mannschaft dann auch noch gut und erfolgreich spielt, dann macht es umso mehr Spaß zuzuschauen. Und was geht schon über ein so erfolgreiches WM-Turnier.

Borussia Mönchengladbach

Meine Lieblingsmannschaft in der Fußball-Bundesliga ist schon seit frühester Kindheit der VfL Borussia Mönchengladbach. Die „Fohlenelf“ begeisterte mich schon seit den 70er Jahren. Dies ist bis heute so geblieben, auch wenn die Mannschaft zwischenzeitlich mal nicht ganz so weit oben mitspielte. Aber das ist ja glücklicherweise wieder besser geworden.

1.FC Köln

Hinter Mönchengladbach kommt dann der 1.FC Köln, selbstverständlich bedingt durch die Nähe zu Köln. Hier kann man manchmal zwar nicht ganz nachvollziehen, welche Transfers getätigt werden, aber FC ist eben FC. Da man muss auch schon einmal mit der 2.Liga zufrieden sein. Aber nun ist es ja wieder 1.Liga und man darf auf die sportliche Entwicklung gespannt sein. Zudem ist das neue Stadion auch ein Schmuckkästchen.

Borussia Dortmund

Zu meinen favorisierten Mannschaften zählt abschließend noch der BVB Borussia Dortmund. Allein das tolle Stadion mit den Zuschauern ist beeindruckend, auch spielerisch ist die Mannschaft derzeit einfach grandios. Zudem hat der Verein aus meiner Sicht den momentan besten Trainer der Liga.