Startseite   |   Impressum   |   Kontakt   |   Sitemap

Vancouver

Vancouver liegt im Westen von Kanada. Von hier aus gelangt man sehr schnell zu Städten in den Rocky Mountains und zur vorgelagerten Insel Vancouver Island. Aber auch die Stadt selbst verfügt über einige Sehenswürdigkeiten wie Gastown, den Stanley Park oder den Canada Place.

Auf unserer Kanada-Reise 2006 war Vancouver der Start- und Zielpunkt der Rundreise durch das westliche Kanada. Am Anfang und am Ende der Reise hatten wir so die Gelegenheit, die Stadt ein wenig kennenzulernen.

Vancouver ist wunderbar gelegen, auf der einen Seite der Pazifik, auf der anderen Seite die North Shore Mountains mit dem Hausberg Grouse Mountain. Von hier oben hat man einen wunderbaren Blick über die Stadt. Auch Bären konnten wir hier oben beobachten.

Die Innenstadt ist sehr gemütlich. Ein besonders schönes und historisches Viertel ist Gastown. Neben schönen Geschäften und Restaurants zieren schöne alte Gaslampen die Straße. Eine alte Dampfuhr meldet sich stündlich mit einer Melodie, so dass dieses Viertel zu einer richtigen Touristenattraktion wurde.

Direkt am Zentrum liegt der große Stanley Park, der größte Stadtpark Kanadas. In diesem Park befindet sich auch ein sehenswertes Aquarium.

Das Hafenviertel ist sehr schön und lädt zum Bummeln ein. Hier befindet sich auch das Gebäude Canada Place. Ursprünglich der kanadische Pavillon der Weltausstellung 1986 beherbergt das Gebäude heute das Messe- und Kongresszentrum sowie ein Hotel. Außerdem ist hier der Anlegepunkt für die Kreuzfahrtschiffe.

Nicht umsonst zählt Vancouver zu den schönsten Städten Kanadas.

Offizielle Website: www.vancouver.ca