Startseite   |   Impressum   |   Kontakt   |   Sitemap

Hamburg

Die größte norddeutsche Stadt Hamburg liegt wunderschön gelegen an der Elbe. So ist der Hafen mit den Landungsbrücken auch eine der Sehenswürdigkeiten der Stadt zusammen mit der Reeperbahn, dem Hamburger Michel und dem Miniatur-Wunderland.

Um alles in Hamburg zu sehen, braucht man sicherlich mehrere Tage. Bei meinem Besuch 2007 hatte ich die Gelegenheit, die Stadt näher kennenzulernen.

An erster Stelle muss die Hafengegend mit den Landungsbrücken genannt werden, die ein Wahrzeichen der Stadt sind. Die Elbe und der Zugang zum offenen Meer bedeutet für die Stadt ein wichtiges Handelsaufkommen. Auch Kreuzfahrtschiffe legen in Hamburg an. So ist eine Rundfahrt mit dem Schiff durch den Hafen fast schon Pflicht bei einem Besuch in Hamburg.

Die alten Lagerhallen am Hafen sind mittlerweile umgebaut worden. In dieser Speicherstadt befindet sich heute unter anderem das Miniatur-Wunderland mit der größten Modelleisenbahn der Welt, die einen langen Besuch rechtfertigen. In einer faszinierenden Liebe zum Detail werden hier Länder und Städte mit Miniatur-Eisenbahnen dargestellt. Man kann auf mehreren Stockwerken Stunden damit verbringen, die Details zu beobachten und zu bestaunen.

Die Reeperbahn ist die vielleicht bekannteste Straße der Stadt. Am Tag ist die Straße noch sehr unscheinbar, zum Leben erwacht sie erst, wenn es dunkel wird.

Ein Wahrzeichen der Stadt ist das wohl bekannteste Bauwerk von Hamburg, die Kirche St. Michaelis, liebevoll der Hamburger Michel genannt.

Bei meinem damaligen Besuch habe ich mir auch das Musical „König der Löwen“ angeschaut. Wer hier Karten bekommt, sollte diese Gelegenheit nutzen und dieses unvergessliche Musical genießen.

Hamburg ist eine Stadt, die man immer wieder einmal bereisen kann.

Offizielle Website: www.hamburg.de